Start » Allgemein » Wichtige Informationen für Sie
 

Wichtige Informationen für Sie

Trampolin Informationen vom Vergleich

Kind hat Spaß auf dem TrampolinBei der Auswahl des zu Ihnen und Ihrer Familie passenden Trampolins gilt es die Qualität und die Anforderungen an das Trampolin zu beachten. Ein nachrangiges Kriterium sollte der Preis sein.

Wählen Sie die Größe passend zum Gewicht und zur Anzahl der Personen, die das Trampolin benutzen möchten. Auch die Nutzungsdauer über die nächsten Jahre sollte in die Entscheidung für ein Trampolin einfließen. Desweiteren ist zu klären, ob das Trampolin für den Innen- oder Außenbereich vorgesehen ist.

Welches Trampolin passt zu Ihnen?

Sie können mittlerweile aus einer Vielzahl von Trampolinen für die unterschiedlichsten Zwecke wählen.

Es gibt 3 Arten von Trampolinen:

*zur Empfehlung 2018: Ultrasport Jumper*

Für den Outdoorbereich sind Gartentrampoline gut geeignet

Gartentrampolin Test 2016Damit das Gartentrampolin ganzjährig draußen bleiben kann, sind die Stahlrohre bei den meisten Herstellern und Modellen verzinkt. Die (Sprungtuch-) Größen variieren von ca. zwei bis fünf Metern, die Höhen von ca. 75 bis 100 cm. Mit einem Sicherheitsnetz von z.B. 180 cm kommen Sie auf die Gesamthöhe von ca. 270 oder 280 cm.
Durch eine Beschichtung zum Schutz vor UV-Strahlen werden das Sprungtuch und die Federabdeckung wetterfest.

Gartentrampolin aufstellen

Finden Sie einen ebenen Standort mit festem Untergrund und dann gilt es zu überlegen, wie groß das gewünschte Trampolin sein sollte und wie viel Platz das Trampolin aufgebaut braucht. Ein Beispiel: Sie wollen ein Trampolin mit 366 cm Durchmesser aufstellen, dann empfehlen wir eine Fläche von ca. 390x390cm vorzusehen.

Belastung des Trampolins

Bei der Größe des Gartentrampolins ist die Belastbarkeit des Sprungtuches relevant. Sollte die ganze Familie oder wollen Kinder springen im GartentrampolinFreunde gemeinsam das Trampolin benutzen, dann ist für die Sicherheit darauf zu achten, dass die maximale Gewichtsbelastungs-Angabe des Herstellers nicht ausgereizt wird. Achten Sie auf ein kleines Polster nach oben. Schnell steigt noch jemand mit ins Trampolin – gerade Mädchen und Jungs lieben das gemeinsame Springen, Fangen oder Ball spielen im Trampolin – dann ist die Sprungfläche schnell zu klein.

Wir empfehlen ein Sicherheitsnetz

Ganz wichtig für die Entscheidung zum Trampolinkauf: Ist ein passendes Sicherheitsnetz erhältlich und auch nachkaufbar. Bei einer Beschädigung im Netz, zum Beispiel ein Riss, raten wir zum Austausch des Netzes durch ein voll funktionsfähiges. Die Nutzung des Trampolins ohne Sicherheits- bzw. Fangnetz empfehlen wir nur bei sehr geübten, fitten und trainierten Personen.
Aufgrund der Größe der Trampoline für den Außenbereich und die dadurch bedingte Standhöhe, könnte auch eine Leiter als Einstiegshilfe nötig sein. Diese bieten die meisten Hersteller als Zubehör an.

Die Regel, dass Schuhe vor dem Springen ausgezogen werden, schont das Sprungnetz und längerfristig somit auch Ihren Geldbeutel.

Hudora Gartentrampolin 305 cm mit Sicherheitsnetz TestImmer ein Gedanke wert ist die Nachkaufmöglichkeit für Sprungtuch, Sicherheitsnetz, Federn und vor allem der Federabdeckung. Wenn das Trampolin ganzjährig im Außenbereich verbleibt, könnte ein Austausch der Abdeckung nach drei oder mehr Jahren notwendig sein.
Viele Hersteller empfehlen den Abbau des Trampolins im Herbst und die Einlagerung über den Winter, um die Haltbarkeit und Lebensdauer zu verlängern.
Eine weitere Möglichkeit ist die Anschaffung einer Abdeckplane passend zum Trampolin.
Diese Abdeckung schützt vor Regen und Schnee, aber auch vor Verschmutzungen durch Blätter, Staub und Hinterlassenschaften von Vögeln.

*zur Empfehlung 2018: Ultrasport Jumper*

Aufbauen des Outdoor Trampolin

Bei Garten- bzw. Outdoortrampolinen ist meist eine weitere Person für das Aufbauen nötig. Das Stecken und Schrauben des Rahmens und anschließend das Spannen der Federn ist wesentlich leichter mit tatkräftiger Unterstützung. Das passende Werkzeug, der Federspanner, liegt dem Trampolin-Paket bei. Unser Tipp: Heben Sie diesen auf für einen späteren Austausch Sichere Federung des SixJump 1,40 Gartentrampolindefekter Federn auf. Bei Bedarf ist dieser auch im Internet nach bestellbar.

In unserer Vergleichsgruppe hat der Ultrasport Jumper (Durchmesser 366 cm) sehr gut abgeschnitten. Im Vergleich hat sich gezeigt, dass die unten nach außen gebogenen Standfüße praktisch kein Umkippen des Trampolins zulassen und dies die Standsicherheit erheblich steigert.
Überzeugt haben uns auch das SixJump Sport von Sixbros. (Durchmesser 305 cm), das im Paket gleich mit Leiter erhältlich ist. Auch das Hudora Sport Trampolin (Durchmesser 305 cm) überzeugte: zu den Stangen ein großer Sicherheitsabstand und kippsichere Füße.

Bei den überwiegend rechteckigen Bodentrampolinen ist der Platzbedarf zu beachten und üblicherweise werden diese ohne Sicherheitsnetz angeboten. Um das Bodentrampolin entsprechend zu verankern, ist ein Bodenaushub erforderlich und das eingebaute Trampolin ist somit nicht versetzbar.

Wenn es etwas kleiner sein darf: das Kindertrampolin

Kindertrampolin TestSie haben keinen großen Garten und möchten Ihren Kindern die Möglichkeit geben, mal drinnen und mal draußen „zu Trampolinen“. Dann könnte das Kindertrampolin gut zu Ihnen passen. Hier handelt es sich um ein vollständiges Trampolin, allerdings in etwas kleinerer Ausführung. Das Kindertrampolin ist auch mit einem Sicherheitsnetz ausgestattet.

Unser Vergleichssieger Hudora Joey

Unter dem Aspekt der Sicherheit hat uns bei den verglichenen Kindertrampolinen das von Hudora, Modell Sicherheitstrampolin Joey – Jump 3.0 bei einem Durchmesser von 140 cm am meisten überzeugt. Das Sicherheitstrampolin Joey steht auf drei rutschfesten Standfüßen und ist speziell für Kleinkinder geeignet.

Sie haben ganz wenig Platz und möchten Ihren (ganz kleinen) Kindern trotzdem die Möglichkeit geben, sich auf einem Trampolin auszutoben

Eventuell ist die aufblasbare Variante für Sie eine Alternative. Ihre Kinder sind noch klein und sie beabsichtigen nicht, sie alleine hüpfen zu lassen. Die Verletzungsgefahr ist geringer, da der Ring unter dem Sprungtuch, ähnlich eines Schlauchbootes, abgerundet und ohne harte, starre Kanten ist. Nach dem Spaß auf dem Trampolin ist die Luft schnell wieder abgelassen und das Trampolin kann rasch wieder verstaut werden.

Springend fit werden: Das Minitrampolin steigert Ihre Fitness

Auch für die Fitness finden Trampoline immer öfter Anwendung. Unter der Bezeichnung Gymnastik- oder Fitnesstrampolin Ultrafit Ultrasport Minitrampolin Jumper 120 cmunterstützen diese, in die Kategorie der Sportgeräte gehörenden Trampoline, mit weniger Sprungwirkung und kleineren Abmessungen ausgestattet, Ausdauer und Muskeltraining. So werden Sie rasch und leicht ultrafit. Tipp nach dem Kauf: Informationen zu passenden Übungen sind in Büchern, bei den Herstellern oder im Internet zu finden.
Diese kleinere Variante lässt sich auch leichter aufbauen. Die Füße werden bei den meisten Minitrampolinen angeschraubt oder die Standfüße können ausgeklappt werden. Somit kann gleich nach dem Aufbau mit dem Training begonnen werden.
Meist ist es erforderlich, dass es vom Außenbereich nach innen verbracht werden muss, da es nicht ständig im Freien bei jeder Witterung stehen sollte.

Im Vergleich am besten abgeschnitten hat das Trampolin von Hudora mit einem Durchmesser von 96 cm. Die Füße können laut Vergleichsbericht schnell hin- und wieder weg geschraubt werden, der Rahmen ist weich gepolstert.

*zum Minitrampolin: Hudora Jump*

Tipps für den Kauf:

Wählen Sie die richtige Größe

Gartentrampoline machen Freude, wenn genügend Platz im Außenbereich vorhanden ist. Für den Sport suchen Sie sich ein Zimmertrampolin für ErwachseneMinitrampolin aus. Der Aufbau geht schnell und ist leicht. Für die Altersgruppe von zwei bis fünf Jahren ist das Kindertrampolin das passende.

Qualität ist entscheidend

Sparen Sie nicht am Preis, wenn dies zu Lasten der Qualität und Sicherheit geht. Wir haben für Sie gute Trampoline mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis gefunden.

Bequeme Bestellung im Internet

Für den Transport nach dem Kauf bitte ein entsprechend großes Fahrzeug bereithalten. Alternativ kann das gewünschte Trampolin im Internet bestellt werden. Meist gibt es die Lieferung frei Haus.

Große Hersteller bieten Zubehör

Auch auf das erhältliche und nachkaufbare Zubehör achten. Egal ob Federn, das Sprungtuch oder das Netz, Bodenanker zum Befestigen des Trampolins, eine Abdeckung gegen Verschmutzungen oder die Sonneneinstrahlung, die Leiter für die kleineren Springer und ein Netz für den Bereich unter dem Trampolin, damit niemand drunter krabbelt, während oben gesprungen wird.

Was wir nicht unerwähnt lassen möchten

Kinder springen im GartentrampolinEin Hinweis für Eltern unter den Erstkäufern von Trampolinen, insbesondere Garten- bzw. Outdoortrampolinen:
Weisen Sie Ihre Kinder auf mögliche Gefahren hin. Bei aller Freude am Hüpfen und Saltos drehen,
stellen Sie sich die ersten Male in die Nähe des Trampolins und beaufsichtigen Sie Ihren Nachwuchs. Damit sich Ihre Kinder nicht selbst und auch nicht gegenseitig verletzen, empfiehlt es sich, mit den Kindern die Regeln zu besprechen und auf die Einhaltung dieser zu achten.

Kundenbewertungen Lesen

Wenn Sie noch unentschieden sind, ob das gewünschte Trampolin für Sie das Richtige ist, können Sie auch verschiedene Kundenbeurteilungen durchlesen. Die positiven und auch die negativen Rückmeldungen zu den gekauften und benutzten Trampolinen geben Hinweise auf die Vor- und Nachteile des jeweiligen Modells.

Sie sollten sich die Hinweise und Empfehlungen der Hersteller gut durchlesen.
Manche Hersteller empfehlen für die Sicherheit und den Schutz vor Verletzungen, dass sich nur eine Person bzw. ein Kind zum Springen im Trampolin aufhält.

*zur Empfehlung 2018: Ultrasport Jumper*

zurück zur Trampolin Test Recherche + Vergleich