Start » Allgemein » Advendise Trampolin im Vergleich
 

Advendise Trampolin im Vergleich

Wir haben das Trampolin 305 von Advendise verglichen

Ein Trampolin soll hauptsächlich viel Spaß bringen. Doch können wichtige Qualitätsmerkmale, wie vom Hersteller versprochen Adevendise Trampolin Testauch eingehalten werden? Schafft der Hersteller die hohen Sicherheitsstandards, die gesundheitlichen Aspekte und den Spaßfaktor unter einen Hut zu bringen oder versagt er bei einem dieser Merkmale?

Wichtige Fakten, rund um das Advendise Trampolin

Jeder Hersteller garantiert die höchste Sicherheitsstufe seiner Produkte, vorausgesetzt das Produkt wird nicht für fremde Zwecke missbraucht. Das Trampolin wurde vom Prüfungsinstitut Intertek verglichen und verspricht einen sicheren Spaß für große und kleine Hüpfer, vorausgesetzt es wird nicht zweckentfremdet und genau wie in der Beschreibung beschrieben verwendet.

Durch hochwertiges Material, wie verzinkte Stahlrohre, hat das Trampolin eine Belastungsfähigkeit von 150 Kilogramm. Ebenso ist es äußerst resistent gegen Wettereinflüsse.
Die Sprungmatte wurde in den USA aus PP-Material hergestellt und soll eine höhere Qualität garantieren, als andere Trampolin-Sprungmatten. So soll es beispielsweise einen idealen federnden Effekt vorweisen, aber auch die Sicherheitsstandards eines Trampolins erfüllen, vor allem da das PP-Material als Sprungmatte ständig hohen Belastungen ausgesetzt ist.

*zur Empfehlung 2018: Ultrasport Jumper*

Sicherheit durch Abdeckungen

Abdeckungen bei den FedernDie Randabdeckung befindet sich direkt auf den Federn und ist zusätzlich noch mit Schaumstoff gepolstert. Somit sollen die Benutzer vor den Federn des Trampolins geschützt werden. Ebenso wie die anderen Materialien ist die Randabdeckung mit hochwertigen UV beständigem Material hergestellt worden und soll somit ebenso den Wetterbedingungen standhalten. Falls die Randabdeckung sich lösen sollte, sollten Benutzer diese schnell austauschen, da Verletzungsgefahr besteht.
Für einen besonders guten Stand garantieren die Standfüße, welche in einer U-Form angerichtet sind. Dennoch sollten die Höchstgewichtshinweise des Herstellers beachtet werden, um die Sicherheitsgarantien des Herstellers zu gewährleisten.

Um zusätzlich Sicherheit zu bieten, sollten Sie evtl. die Standfüße am Boden fixieren. So können diese nicht verrutschen und bei ungünstigen Wetterbedingungen nicht weg fliegen.

Der Hersteller des Trampolins schwört auf positive Auswirkungen auf den Körper durch die Benutzung des Trampolins. So können beispielsweise die allgemeinen Bewegungsabläufe und Bewegungsformen positiv beeinflusst werden. Auch die Balance, Koordination, Konzentration, sowie Kraft und Ausdauer trainiert werden. Aber auch psychologische Hintergründe kann man überwinden. So kostet es viele Menschen Mut die Angst zu überwinden ein Trampolin zu benutzen. Der Mensch nimmt durch das Trampolin hüpfen eine andere Körperwahrnehmung an und entwickelt weitere motorische Fähigkeiten. Dies verspricht der Hersteller des Advendise Trampolins. Ob man diesen Versprechungen vertrauen kann, werden wir in einem Vergleich herausfinden.

*zur Empfehlung 2018: Ultrasport Jumper*

Beim Aufbau des Advendise Trampolin 366 – eine Kunde berichtete

Ein weiteres Ärgernis tauchte bei der Montageanleitung auf. Es gab zwar eine Aufbauanleitung, dennoch waren deren Bilder unbrauchbar aufgrund ihrer Schärfe und Größe. Ebenso stellte der Schriftzug unterhalb der Bilder sich als unbrauchbar heraus, da er von einem Übersetzungsprogramm übersetzt und abgedruckt worden ist. Zum Glück ist die Montage des Trampolins keine große Herausforderung, da man beim Aufbau nicht viel falsch machen kann.
Die Beschaffenheit der Materialien war ebenfalls nicht zufriedenstellend, so wie der Hersteller es versprochen hatte. Zwar ist die Sicherheit des Trampolins gegeben, dennoch waren nach Überprüfung der einzelnen Materialien immer wieder kleine Fehler aufgetaucht. Beispielsweise mussten die Löcher für die Schrauben nach gebohrt werden, da diese für die Schrauben zu klein waren. Des Weiteren waren ein paar Gewinde von den Schrauben defekt und konnten nicht verschraubt werden. So mussten wir Ersatzschrauben besorgen. Das mitgelieferte Werkzeug hielt der Montage nicht stand und ging relativ schnell kaputt und musste durch eigenes Werkzeug ersetzt werden.
So wurde viel Zeit für den Aufbau verschwendet, was jeden ärgert.

Positive Eigenschaften des Trampolin

Zu den positiven Eigenschaften des Trampolins muss gesagt werden, dass wenn es montiert ist, es sehr stabil und sicher steht. Sicherheitsnetz des Advendise TrampolinEbenso wie Kinder können Erwachsene sich darauf austoben. Dennoch sollte niemand direkt gegen das Sicherheitsnetz springen, da das Netz Schäden davontragen könnte, wenn man versucht zu vergleichen, wie viel es aushält. Im Ernstfall hält es die Hüpfer von unsanften Bodenlandungen zurück.
Die Sprungmatte hält was der Hersteller verspricht und federt jeden Springer hoch in die Luft. Der Härtegrad der Matte ist ebenso für die Benutzung für Kinder ungefährlich und wurde von dem Hersteller gut berechnet.
Ein weiteres Versprechen wurde von Seiten des Herstellers eingehalten. Das Trampolin ist standhaft. Ebenso die Standbeine versagen nicht ihren Dienst und geben nicht nach. Auch die Randabdeckung hält was der Hersteller verspricht. Die Lebenszeit der Abdeckung wird sich noch herausstellen.

Noch einmal zusammenfassend lässt sich zu den Vorteilen der stabile Stand und die sinnvollen Sicherheitsvorkehrungen anrechnen. Als Nachteil muss jedoch der erschwerte Aufbau und die verdreckten Teile erwähnt werden.

Unsere Meinung

Das Advendise Trampolin hat einige Macken und Fehler, dennoch liegen diese Fehler nicht beim Trampolin selbst, sondern bei seinem Hersteller. So beispielsweise die verdreckten Teile. Erwartungsgemäß kauft man ein Produkt in einem sauberen Zustand, um es gleich nutzen zu können und nicht erst reinigen zu müssen. Die Montageanleitung solle nochmals überarbeitet werden und somit ein optimales perfektes Produkt abliefern zu können.

Das Trampolin hält jedoch die Sicherheitsstandards und den Spaßfaktor ein, was dem Hauptzweck dienlich ist. Wer gute Nerven hat und diese auch bewahren kann und über ein paar kleinere Fehler hinwegsehen möchte bzw. diese verbessern kann, hat das Trampolin eine Empfehlung von uns.

*zur Empfehlung 2018: Ultrasport Jumper*

zurück zur Gartentrampolin Test Recherche + Vergleich