Start » Allgemein » Trampolin springen für die Gesundheit
 

Trampolin springen für die Gesundheit

Trampolinspringen für die Gesundheit

Perfekt für die GesundheitDie positiven Effekte des Trampolinspringens auf die Gesundheit
Es hört sich an wie ein reines Werbeversprechen, doch es ist wahr: Mithilfe des Trampolinspringens können Sie Kraft, Koordination und Ausdauer zur gleichen Zeit trainieren. Während viele diese sportliche Betätigung als reinen Spaß für Kinder abtun, werden die vielen Vorteile des Springens oftmals nicht wahrgenommen. Das Trampolinspringen ist eigentlich ein vollwertiges Training Ihrer Fitness.

Effektives Training auf dem Trampolin

Dafür müssen Sie keinesfalls stundenlang auf der Stelle springen. Bereits wenige Minuten pro Tag reichen aus, um Trainingseffekte für das Herz Kreislauf System zu erzielen. Damit ist das Trampolinspringen eine gute Möglichkeit, um auch die weniger sportbegeisterten Kinder und Jugendliche zu körperlicher Ertüchtigung zu bewegen. Der Funfaktor ist so groß, dass es sich nicht annähernd so anstrengend ist wie Joggen, und trotzdem den gleichen Effekt aufweisen kann.

*Zum Trampolin für die Gelenke: MaXimus Pro*

Besser als Joggen

Trampolin als GeschenkFalls Sie diese überraschenden Fakten nicht auf Anhieb akzeptieren können, sollten Sie einmal einen Blick auf eine offizielle Studie der NASA aus dem Jahr 1980 werfen. Diese zeigt deutlich, dass Trampolinspringen bei der richtigen Anwendung sogar dreimal effektiver sein kann als Joggen. Dabei wurden zwei Vergleichsgruppen über einen gewissen Zeitraum zehn Minuten lang mit Trampolinspringen beziehungsweise Joggen konfrontiert, mit dem Ziel, die positiven Effekte auf die Kondition der Probanden zu messen. Dabei stellte sich das Trampolin als eindeutig effektiver heraus.

Interessant für Kinder

Zudem ist es ein Leichtes, Kinder für das Trampolinspringen zu begeistern. Während normale Ausdauersportarten normalerweise nur wenig Anklang in der jungen Bevölkerungsschicht finden, steht das Trampolin hoch im Kurs. Hier lässt sich nun die Effektivität des Springens sehr gut einsetzen. So werden auf einfache Weise die Muskeln, Gelenke und Zellen trainiert. Denn Kinder und Jugendliche können hiermit sehr einfach dazu animiert werden, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Wie lange dieser Effekt anhält, ist dabei sehr unterschiedlich.

Doch nicht nur die Ausdauer wird verbessert, auch die Koordination wird geschult. Dies ist bei der heutigen Generation von großer Bedeutung, da die Bewegung aufgrund des stetig zunehmenden Konsums von Filmen und Videospielen immer mehr vernachlässigt wird. Dies geht sogar soweit, dass viele Grundschüler in der heutigen Zeit anscheinend nicht mehr in der Lage sind, auf nur einem Bein zu stehen, ein klares Indiz für mangelnde Koordination. Doch diese Fähigkeit kann beim Trampolinspringen spielerisch zurückerobert werden, sodass dieses Sport auf dem Rebound UKProblem bald schon der Vergangenheit angehören wird.

Stärkere Muckis durch Trampolinspringen

Neben der Ausdauer und Koordination werden auch die Kraftwerte von Kindern und Jugendlichen beim Trampolinspringen positiv beeinflusst. Daher ist ein Trampolin ein nahezu ideales Trainingsgerät, und schult den ganzen Körper auf eine leichte und spielerische Weise. Selbstverständlich treffen die beschriebenen Effekte auch auf Erwachsene und sogar Senioren zu, weshalb das Trampolin ein ideales Spielzeug und Trainingsgerät in einem darstellt.

*Zum Trampolin für die Gelenke: MaXimus Pro*

zurück zur Mini Trampolin Test Recherche + Vergleich